GenussTouren

Fehlermeldung

  • Warning: file(http://guestrow-tourismus.de/codeigniter/index.php/veranstaltung/findEventIds4?region=99&fday=22&fmonth=02&fyear=2018&lday=01&lmonth=03&lyear=2018&limit=3): failed to open stream: HTTP request failed! HTTP/1.1 404 Not Found in eval() (Zeile 14 von /homepages/15/d72098861/htdocs/guestrow-tourismus/modules/php/php.module(80) : eval()'d code).
  • Warning: implode(): Invalid arguments passed in eval() (Zeile 14 von /homepages/15/d72098861/htdocs/guestrow-tourismus/modules/php/php.module(80) : eval()'d code).
  • Notice: Undefined variable: test in include() (Zeile 14 von /homepages/15/d72098861/htdocs/guestrow-tourismus/sites/all/themes/guestrow/templates/views-view_unformatted.tpl.php).
  • Warning: Invalid argument supplied for foreach() in include() (Zeile 14 von /homepages/15/d72098861/htdocs/guestrow-tourismus/sites/all/themes/guestrow/templates/views-view_unformatted.tpl.php).
  • Notice: Undefined variable: test in include() (Zeile 14 von /homepages/15/d72098861/htdocs/guestrow-tourismus/sites/all/themes/guestrow/templates/views-view_unformatted.tpl.php).
  • Warning: Invalid argument supplied for foreach() in include() (Zeile 14 von /homepages/15/d72098861/htdocs/guestrow-tourismus/sites/all/themes/guestrow/templates/views-view_unformatted.tpl.php).
  • Notice: Undefined variable: test in include() (Zeile 14 von /homepages/15/d72098861/htdocs/guestrow-tourismus/sites/all/themes/guestrow/templates/views-view_unformatted.tpl.php).
  • Warning: Invalid argument supplied for foreach() in include() (Zeile 14 von /homepages/15/d72098861/htdocs/guestrow-tourismus/sites/all/themes/guestrow/templates/views-view_unformatted.tpl.php).
Genuss Tour

In einem Umkreis von etwa 30 bis 40 Kilometer um Güstrow herum erstrecken sich die thematisierten Touren von "Genüssliches Güstrow". Die Radtouren finden in Kooperation mit dem Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Club (ADFC MV) statt. Auf den abwechslungsreichen Routen durch die reizvolle Mecklenburgische Landschaft werden die regionalen Erzeuger besucht. Es können ebenso die Höfe und Produktionsstätten besichtigt werden. An manchen Stationen bieten Hofläden die heimischen Produkte zum Verkauf an. Dabei soll der Genuss der regionalen Spezialitäten nicht zu kurz kommen! 2017 wurden die Touren um die Genuss Tour "Mit Zug und Rad" erweitert und 2018 wird es auch "Orgeltouren mit Genuss" geben. Diese stehen unter dem Motto "Mit allen Sinnen genießen".

Sie können sich gern bereits jetzt für die GenussTouren 2018 anmelden.

26.05.2018 "Die Süße"

Mit einem süßen Frühstück in der Städtischen Galerie Wollhalle stärken Sie sich, um zum ehemaligen Zisterzienser-Nonnenkloster nach Rühn zu radeln. Der Wirt im dortigen Gasthof reicht zum Mittag wahlweise Süßes oder Deftiges. Lassen Sie sich anschließend durch das Kloster führen und nehmen Sie an einer Ölverkostung in der nahe gelegenen Ölmühle teil. Am Langen See entlang radeln Sie nach Bützow, von wo aus Sie der Weg zurück nach Güstrow führt. Dort empfängt Sie Imker Zielke, der seine Imkerei vorstellt und Sie zu einer süßen Kaffeepause mit variationsreichen Honiggenüssen einlädt. Der Tourenabschluss findet in der Städtischen Galerie Wollhalle statt.

Streckenlänge: 52 km
Schwierigkeitsgrad: leicht bis mittel
Preis: 35,- € inkl. aller Speisen und Führungen
Treffpunkt: 10:00 Uhr Städtische Galerie
Wollhalle/Franz-Parr-Platz 9
Tourenleitung: ADFC MV
Bahnanreise: ab Rostock Hbf 9:14 Uhr, an Güstrow 9:45 Uhr

30.06.2018 "Orgeltour mit Genuss - 4 Kirchen mit Genuss für Auge, Ohr und Gaumen"

Erstmalig in diesem Jahr präsentiert der ADFC-MV in Zusammenarbeit mit dem GüstrowTourismus e.V. unter dem Motto „Mit allen Sinnen genießen“ klingende Kirchenschätze für Auge und Ohr. Umrahmt wird die jeweilige Tour mit kulinarischen Genüssen. Die erste Orgeltour mit Genuss startet mit einem guten Frühstück in der Städtischen Galerie Wollhalle. Die Strecke führt Sie nach Kirch Rosin, Bellin, Groß Breesen, Zehna und Badendiek. Die historischen Orgeln in den 4 Kirchen warten auf Hände und Füße des sehr bekannten Organisten Jan von Busch, um erklingen zu können. Für den genüsslichen Gaumen steht in der Mittagszeit in Groß Breesen die Küche des Bücherhotels bereit. Familie Brock wird Ihnen gern einiges über die Historie des Hauses erzählen. Von Zehna aus geht es dann zurück nach Güstrow.

Streckenlänge: 35 km
Schwierigkeitsgrad: leicht
Preis: 39,- € inkl. aller Speisen, je 1 Getränk
Führungen und Orgelmusik
Treffpunkt: 9:00 Uhr Städtische Galerie Wollhalle/
Franz-Parr-Platz 9
Tourenleitung: ADFC MV
Bahnanreise: ab Rostock Hbf 8:34 Uhr, an Güstrow 8:55 Uhr
Mindestteilnehmerzahl: 12 Personen
Anmeldung: bis 22.06.2018

04.08.2018 "Die Körnige"

Mit einem körnigen Frühstück in der Städtischen Galerie Wollhalle startet die kulinarische Tagesreise, die Sie von Güstrow nach Niendorf bei Schwaan zur Pasta-Manufaktur führt. Dort erwartet Sie eine interessante Besichtigung und ein leckeres Mittagessen. Weiter geht es nach Schwaan zum Apothekenmuseum „De olle Apteik“ oder in die Kunstmühle, je nach Interesse. Die Rücktour führt über das Örtchen Mistorf. Im dortigen “Ferienlandhof” gibt es Kaffee und hausgebackenen Kuchen. „Die Körnige“ GenussTour klingt in der Städtischen Galerie Wollhalle aus.

Streckenlänge: 52 km
Schwierigkeitsgrad: leicht bis mittel
Preis: 35,- € inkl. aller Speisen und Führungen
Treffpunkt: 10:00 Uhr Städtische Galerie
Wollhalle/Franz-Parr-Platz 9
Tourenleitung: ADFC MV
Bahnanreise: ab Rostock Hbf 9:14 Uhr, an Güstrow 9:45 Uhr

08.09.2018 "Orgeltour mit Genuss - Genuss für Auge, Ohr und Gaumen"

Mit einem ausgewogenen Frühstück in der Städtischen Galerie Wollhalle stärken Sie sich, um anschließend nach Ruchow zu radeln. Vor Ort besichtigen Sie die Kirche mit gleich zwei Orgeln, welche unter den Händen und Füßen von Organist Jan von Busch erklingen werden. Eine dieser Orgeln ist die älteste Mecklenburgs. Weiter führt Sie der Weg zur wiederentstandenen Mühle in Ruchow. Dort führt Sie der Besitzer gern durch das historische Gebäude. Um den Genuss für den Gaumen kümmert sich in Rothen dann die Chefin vom Restaurant „Zur Rothen Kelle“. Vor Ort gibt es noch mehr zu sehen. Der Rückweg führt über Groß Upahl, wo Sie ein weiteres Mal den Orgelklängen in der Kirche genussvoll lauschen können, bevor die Tour in Güstrow endet.

Streckenlänge: 55 km
Schwierigkeitsgrad: mittel
Preis: 39,- € inkl. aller Speisen, je 1 Getränk,
Führungen und Orgelmusik
Treffpunkt: 9:00 Uhr Städtische Galerie
Wollhalle/Franz-Parr-Platz 9
Tourenleitung: ADFC MV
Bahnanreise: ab Rostock Hbf 8:34 Uhr, an Güstrow 8:55 Uhr
Mindestteilnehmerzahl: 10 Personen
Anmeldungen: bis 30.08.2018

29.09.2018 "Die Deftige"

Die letzte genüssliche Erkundung Güstrows und Umgebung dieser Saison hat eine Besonderheit. Radler aus Güstrow treffen sich in Groß Breesen mit den Radlern aus Krakow am See zum Mittagessen.

In Güstrow startet die Tour mit einem Frühstück in der
Städtischen Galerie Wollhalle. Anschließend radeln Sie durch die Mecklenburgische Schweiz in das beschauliche Bellin mit seiner Kirche und deren 600-jährigen Wandmalerein. Weiter führt der Weg dann zum Bücherhotel in Groß Breesen. Im dortigen Restaurant wird ein deftiges Mittagessen gereicht. Bei einem Bummel durch den Ort haben Sie die Gelegenheit auch die Keramikwerkstatt Mücket-Design zu besichtigen. Letzter Zwischenstopp ist die Kaffeepause mit einem Einblick in die Pralinenherstellung in Kirch Rosin, bevor Sie die Rückfahrt nach Güstrow antreten und in der Städtischen Galerie Wollhalle die Saison der GenussTouren beenden.

Die Tour von Krakow am See aus beginnt um 10 Uhr bei der Touristinformation mit einem Frühstück im Herzen der Stadt Krakow. Los geht es durch die Mecklenburgische Schweiz über Alt Sammit. Der Ort ist immer gut für einen kurzen Zwischenstopp beim Schloss Alt Sammit. Anschließend führt die Tour Sie nach Groß Breesen zum Mittagessen.

Streckenlänge: 54 km
Schwierigkeitsgrad: mittel
Preis: 35,- € inkl. aller Speisen und Führungen
Treffpunkt: 10:00 Uhr Städtische Galerie
Wollhalle/ Franz-Parr-Platz 9 oder
Touristinformation Krakow am See
Tourenleitung: ADFC MV
Bahnanreise: ab Rostock Hbf 9:14 Uhr, an Güstrow 9:45 Uhr

Anmeldungen bis 10 Tage vor Tourenbeginn unter 0 38 43 / 68 10 23 oder j.bleick@guestrow-tourismus.de

Flyer Genüssliches Güstrow

Das Projekt „Genüssliches Güstrow“ wird über das Ministerium für Arbeit, Gleichstellung und Soziales Mecklenburg-Vorpommern mittels des Europäischen Sozialfonds für Deutschland gefördert.